FRAU HOLLE UND DIE GOLDMARIE

Altes Einweihungswissen für das Gelingen deiner Wege

Sonntag 7. April und Sonntag 5. Mai 2019 | 17-21 Uhr

 

Goldmarie ist dein Avatar,

erlebe an diesem Abend dich als Goldmarie,

erlebe dich selbst durch die Augen der Marie, erspüre den schmalen Grat zwischen

Gold und Pech,

während du deine Schritte in Richtung

Goldregen setzt.

 

Die Themen

Wir bauen mit unserem täglichen Streben unsere Persönlichkeit in die Gesellschaft und hoffen durch unser Tun auf ein Gelingen, doch stehen oft falsche Vorstellungen, Ängste und Selbstzweifel unserem Gelingen im Weg. 

Es geht um unser Sehnen nach irdischer Erfüllung, darum, dass wir unser Tun im Einklang mit unserer inneren Natur abstimmen. Dass wir unser Schicksal erfüllen und darüber hinaus wachsen.

 

Was ist ein Einweihungsweg?

Selbstverantwortung und Menschentwicklung im Kleinen wie im Großen, jenseits von fremden Vorstellungen, ausgerichtet auf unser und der Anderen Glück und Freude.

 

Inhalt und Ablauf

Um falsche Vorstellungen und Ängste ausfindig zu machen und zu entzaubern, laden wir euch ein, sie in der kleinen Gruppe sichtbar zu machen, indem ihr als Marie durch die Frau-Holle-Bilder-Welt schreitet. Zuvor bekommt ihr eine Einführung von uns und wir lesen das Märchen.

 

Erzähl dich dir selbst neu! Erkenne dich!

 

Du gehst als Marie durch das Märchen.

Du erlebst mit deiner persönlichen Frage, die wir in der Gruppe erarbeiten, ihre Abenteuer.

Und während du in ihren Bilderwelten stehst, wird sich dir dein Anliegen in einem neuen Licht zeigen.

Neben dem roten Faden der Märchenhandlung wirst du von 12 Karten geleitet, die Teil einer uralten Erdeinweihungslehre sind. Du erlebst dich in deiner Gesamtheit und wir begleiten dich, lernen spielerisch von und mit dir. Du erhältst Zugang zu höheren Wahrheiten und Einsichten, die dich wieder in Kontakt mit dir selbst und deiner ureigenen Natur bringen.

 

Seminarleitung

Reinhard Kräuter, Dichter, magischer Hyperrealist und spiritueller Theatermacher und

Mag. Claudia Dorfmeister, Energetikerin und Projektmuse

 

Die Kosten betragen EUR 60,-

Die Teilnehmerzahl ist pro Abend auf 5 begrenzt, 2 Termine stehen zur Auswahl.

Eure Anmeldungen bitte an: claudia@dorfmeister.org