DEEP LOVE - TANTRA RETREATS
mit Sabine Sonnenschein (AT), Christian Neher (DE/AT)
Organisation: Niko Deininger (AT)

MYSTIC INTIMACY & ECSTATIC BEING - TANTRA RETREAT FÜR SINGLES & PAARE
8.-14. JUNI, 2020, KARDAMYLI, GRECHENLAND
&
KUNST DER BEZIEHUNG - TANTRA RETREAT FÜR PAARE
15.-21. JUNI, 2020, KARDAMYLI, GRIECHENLAND

Zwei Tantra Retreats als Rückzug in die Natur, ans Meer, unterstützen dich dabei, dich selbst und deine Bedürfnisse gut zu spüren und deine Liebeskraft (wieder) frei fließen zu lassen.

Wir können Weite und Freiheit erfahren. Es geht um Reinigung und Transformation von allem, was uns beengt und belastet in unserer Sexualität: Traumata, Verletzung, Angst, Scham, Schuld.
Durch Meditation, Tanz, tantrische Atempraktiken und tantrische Massagen sensibilisieren und öffnen wir uns und unsere Körper. Du begegnest deinem eigenen Herzen, deine Liebesfähigkeit wird verstärkt, deine (sexuelle) Energie und Lebenskraft werden genährt.
Es geht um eine Liebeskultur und Kunst der Beziehung, die auf einer Balance zwischen Geben und Empfangen basiert und der Fähigkeit, sich offen zu zeigen, auch in deiner Verletzlichkeit. Kultiviert wird Wahrhaftigkeit und Tiefe in der Verbindung mit der/dem/den Partner/In/nen.
Vermittelt wird Bewusstheit, Verlangsamung, Sensibilisierung der Sexualität, Sexualität als spirituelle Praxis, Intensivierung der Atmung und Lenkung von Energie. 


MYSTIC INTIMACY & ECSTATIC BEING
Tantra Retreat für Singles & Paare

Termin: Mo 08.06. - So 14.06.2020, Kardamyli, Griechenland

Dieses Tantra Retreat am Meer unterstützt dich dabei, dein Wesen und deine tiefen Bedürfnisse, Wünsche gut zu spüren und deine Liebeskraft (wieder) frei fließen zu lassen. Ekstatisches Sein, Weite und Freiheit können erfahren werden. Der Retreat eröffnet einen Raum der Reinigung und Transformation von allem, was dich beengt und belastet in deiner Sexualität: negative Erfahrungen, Traumata, Verletzung, Angst, Scham, Schuld.
Durch Meditation, Tanz, tantrische Atempraktiken, Energielenkung, Ganzkörperorgasmus, tantrische Massagen und Rituale sensibilisieren und öffnen wir uns und unsere Körper.
Meditationen lassen dich die Ausdehnung, die Verbindung von allem in dir und allem außerhalb von dir sowie das Einssein mit dem Universum erfahren.
Du begegnest deinem eigenen Herzen, erfährst Ekstase, deine Liebesfähigkeit wird verstärkt, deine (sexuelle) Energie und Lebenskraft werden genährt.
Es geht um eine Liebeskultur und Kunst der Begegnung, die auf einer Balance zwischen Geben und Empfangen basiert und der Fähigkeit, sich offen zu zeigen, auch in deiner Verletzlichkeit. Kultiviert wird Wahrhaftigkeit in der Begegnung, dem Austausch und der Verbindung mit der/dem/den Partner/In/nen.

 

Vermittelt wird Bewusstheit, Sensibilisierung der Sexualität, Sexualität als spirituelle Praxis, gemeinsames Kreieren von Energie durch Atmung, Bewegung und Berührung, Lenkung von Energie sowie energetische Intensivierung durch ein Abfolge von Dynamisierung, Verlangsamung und Stille zu erleben. Deine sexuelle Energie kann für eine tiefe Erfahrung von Liebe im Körper gelenkt werden.
Du erfährst Wege, authentische Intimität und wahrhaftige Begegnung zu erfahren, physisch, emotional, energetisch, spirituell, ideell.s

 

Was du in diesem Retreat in einem sicheren & heiligen Raum erlebst:
- Ekstatisches Sein durch Atem und Tanz erleben, mit Nachhaltigkeit
- Tantrisches Ganzkörper-Massage Ritual nach den Elementen:
Du erfährst den Elementen zugeordnete unterschiedliche Berührungsqualitäten in einem Ganzkörpermassage Ritual
- Ganzkörperorgasmus:
Durch eine Atem/Bewegungabfolge, in der Dynamisierung, Verlangsamung und Ruhe einander abwechseln, entsteht eine orgasmische ganzkörperliche Erfahrung
- Chakra Puja Ritual: 
Ein wahrhaftiges Sehen und Ehren der/des anderen und ihres/seines Wesens wird im Kreis zelebriert, du erfährst verschiedene authentische Begegnungen und Berühungsqualitäten
- Energielenkung und Senden von Energie, Energiekreisläufe im Körper, allein oder mit PartnerIn, zur Verbindung von Herzensraum und Beckenraum/sexuellem Zentrum. So kann Liebesenergie durch ein Paar zirkulieren.
- Praktiken, die echte sowie mystische Intimität zulassen.
Andere/n wirklich sehen/erkennen und gesehen/erkannt werden. Rituale zur Reinigung von negativen Erfahrungen, Befreiung von Scham, Angst und Schuld die Sexualität betreffend.
- Einführung in Wheel of Consent (nach Betty Martin): 
Wann ist deine Berührung ein Geben, das empfangen werden kann? Wann ist sie ein Hinhören? Wann berührst du um deiner Lust willen und nimmst dir von der Partnerin/vom Partner mit deiner Berührung
- Tantric Breathing zur Öffnung, Sensibilierung der Energiezentren des Körpers und Energetisierung
- Energiezentren (Chakren) im Körper erfahren duch Atem, Vibration, Klang, Berührung
- Meditationen (Samadhi des Raumes, Tandava – mystische Tanzmeditation, Visualisierungen aus kaschmirischen Tantrismus)
- Tanz am Fels/Sand/Kies-Strand, Elemente der Contact Improvisation
- Ecstatic Dance
- Im und unter Wasser gemeinsam atmen und tanzen
- Viele Begegnungen sind möglich in diesem Retreat. Einen Tag lang kommittest du dich aber einem Partner/ einer Partnerin.
- Tantric Party

Unser Reatreatraum hat Meerblick und ist direkt am Pool.
Strände: Felsstrand mit beeindruckender Grotte, in die getaucht werden kann,  Sandstrand; Kiesstrand in 20-30  Min. zu Fuß von der Unterkunft erreichbar.

Singles sowie Paare sind willkommen!

Monogam sowie polyamourös lebende Paare sind herzlich willkommen.
Die Leitung des Retreats favorisiert keine bestimmte Beziehungsform und hat Erfahrung mit verschiedenen Beziehungsformen und ihren Vor- sowie Nachteilen.
Ihr könnt euch als Paar ganz auf einander fokussieren oder mehr in Austausch mit anderen gehen.
Menschen aus der LGBTIQ-Community sind herzlich willkommen!
Tantra Erfahrung ist von Vorteil, aber nicht nötig für die Teilnahme
!


UNTERRICHTSSPRACHEN: Deutsch, Englisch


KOSTEN, 8.-14. Juni pro Person:
650€ (Anmeldung bis 7. April 2020)
oder
800 € (Anmeldung ab 8. April 2020)


UNTERKUNFT & VERPFLEGUNG pro Person:
400€ im Komfort Zimmer
350€ im Standard Zimmer

250€ im Dormitory
Oder du übernachtest außerhalb und zahlst € 30,- pro Tag für die Verpflegung.

 

Der Preis beinhaltet:

  • Seminargebühr
  • Frühstück - Mittagssnack - Abendessen alles vegetarisch
  • nichtalkoholische Getränke
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Poolbenutzung

 

Der Preis beinhaltet nicht:

  • Anreise
  • eventuell Mietauto


INFORMATION
Niko Deininger, office@bewusst-sein-im-fokus.at, 0043-650-5911648, www.bewusst-sein-im-fokus.at


Sabine Sonnenschein (AT), Seminarleitung

... ist Tantra-Lehrerin, klinische Sexologin (sexualtherapeutische Methode Sexocorporel), Tanzpädagogin, Choreografin.
Sie lebt und unterrichtet eine Verbindung von kaschmirischer tantrischer Weltsicht und Tanz als Lebenshaltung.
Sie unterstützt Menschen dabei, sich selbst bewusst wahrzunehmen, zu spüren und ein gesundes, beglückendes (Sexual)leben führen zu können.
Sie hat auf zahlreichen internationalen Tantra Festivals sowie Tanz Festivals unterrichtet, wie Tantra Festival Ibiza, Open Heart Festival im ZEGG bei Berlin, Contact Festival Freiburg, ImPulsTanz Vienna.
Sie ist seit 11 Jahren Schülerin von Daniel Odier: Eintauchen in den non-dualen kaschmirischen Tantrismus und die kaschmirische Massage (Yoga der Berührung). Vertiefung in "Vijnana Bhairava Tantra" mit Dr. Bettina Bäumer (Varanasi).
Sie ist in tantrischer Ganzkörpermassage, inklusive Yoni/Lingam-Massage (AnandaWave, Michaela Riedl/Köln) ausgebildet. Auseinandersetzung mit der Beckenbodenmassage bei K. Ruby, der Yin-Yang-Massage bei Andro und Lomi Lomi Nui. Physiotherapeutische Weiterbildung BM Balance (zur Prävention und Therapie von Problemen im Bereich Becken, Blase, Prostata).
Sie arbeitet sexualtherapeutisch als Sexualcoach. Weiters gibt sie tantrische Körperarbeit und führt heilsame Schoßraumdialoge durch. Sie gibt international Seminare, die sich mit der Verbindung von Tantra und Contact Improvisation beschäftigen, vor allem in Wien, Freiburg und Paris. Zusammenarbeit mit Günter Touschek (AT), Benno Enderlein (DE), Manuela Blanchard (CH). Mit FloZif (FR) gibt sie auch Tantra-Seminare für Frauen, Lesben und Transgenderpersonen.
https://www.tantrischekoerperarbeit.at 


Christian Neher (DE/AT), Soul Care

... hat Physik studiert, ist Yogalehrer, und Gestalttherapeut in Ausbildung. Ursprünglich aus dem Kampfsport kommend (1. Dan Judo), verschrieb er sich mehr als eine Dekade dem Turniertanz in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, die er bis heute auch unterrichtet. In den letzten Jahren wendet er sich intensiv freieren Tanzformen zu, wobei sein neuer Schwerpunkt bei der Contact Improvisation liegt, die er bei internationalen LehrerInnen auf zahlreichen Workshops im In-und Ausland studiert und lehrt. Auseinandersetzung mit Tantra seit 2009 (Art of Being, Secret of Tantra, Skydancing, Daniel Odier, Elisabeth Bott, Sabine Sonnenschein). Zusammenarbeit mit Sabine Sonnenschein seit 2011. 


Niko Deininger (AT), Organisation

... ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Weg der Bewusst Werdung. Diese Erfahrungen haben ihn besonders geprägt:
Schamanismus , Tantrische Körperarbeit, Verbindung und Abenteuer in einsamer Natur mit Gruppen und in Selbsterfahrung, Bewusst Seins Coaching und Beratung, Gruppendynamik und Teamentwicklung
Leiter des Seminarzentrums "Bewusst Sein im Fokus"
www.bewusst-sein-im-fokus.at  


BUCHUNG

Deep Love - Mystic Intimacy & Ecstatic Being

Deep Love - Mystic Intimacy & Ecstatic Being 08.-14.06.2020
für 1 Person

 

Stornobedingungen:
Ab Buchung 20%
Bis 3 Monate vor der Veranstaltung 50%
Bis 1 Monat vor der Veranstltung 80%
Ab 1 Monat vor der Veranstaltung 100%

 

1.200,00 €

1.050,00 €

  • available

IMPRESSIONEN